+43 732 778583

Pool-Tester DPD Methode

Pool- Tester DPD Methode

13,80  inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Produktanfrage

Beschreibung

Pool-Tester DPD Methode

Der Pool-Tester DPD, auch genannt Schütteltester ist in der Handhabung einfach und leicht zum ablesen. Mit dem Pooltester kann man den pH – Wert und den Chlorwert messen und richtig bestimmen.

Wie schon sein zweiter Name verrät wird der Schütteltester durch schütteln aktiviert. Sie geben einfach eine Phenol Red (für den pH-Wert) und eine DPD Tablette (für den Chlorwert) in die beschrifteten Vorrichtungen füllen diese zwei dann mit Ihrem Poolwasser und schütteln, wodurch sich die Farbe des Wassers ändert. An den Kennzeichnungen des Testers können Sie nun erkennen wo Ihre Werte sich befinden.

Wichtige Hinweise

  • Das Berühren der Reagenz-Tabletten mit den Fingern führt zu Messwertfehlern und durch die Ablesung der Messergebnisse erfolgt sofort nach dem Auflösen der Reagenz-Tabletten in der Wasserprobe.
  • Nach jeder Messung müssen die Kammern des POOLTESTERS und der Verschlussdeckel zur Vermeidung von Verschleppungsfehlern gründlich mit Wasser ausgespült werden.
  • Über 10 mg/l freies Chlor kann der Farbindikator ausbleichen.
  • pH-Werte unter 6,8 ergeben immer eine Gelbfärbung.
  • pH-Werte über 8,2 ergeben immer eine Rotfärbung.
  • Wasserproben mit geringer Carbonat Härte (SBV 4,3 < 0,7 mmol/l) können falsche pH-Werte ergeben.

Der Wert links ist der ermittelte pH-Wert. Es wird ein pH-Bereich zwischen pH 7.0 bis 7.4 empfohlen.
Der Wert rechts ist der Gehalt an freiem Chlor (mg/l). 

!! Achtung, Tabletten laufen nach einem Jahr ab und Ihr Ergebnis verfälschen !!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,3 kg