+43 732 778583

Bayrol Soft & Easy, 20 m³ (16 Beutel) 4,48Kg

Bayrol Soft & Easy, 20 m³ (16 Beutel) 4,48Kg Aktivsauerstoffmethode in Granulatform

94,32  inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Produktanfrage

Zusätzliche Informationen

Gewicht 4,48 kg
ean13

4008367992149

Beschreibung

Bayrol Soft & Easy, 20 m³ (16 Beutel) 4,48Kg Aktivsauerstoffmethode in Granulatform

Soft & Easy, Schwimmbad-Wasserpflege mit wirksamem Sauerstoff-Granulat

Soft & Easy ist ein chlorfreies Granulat für die komplette Schwimmbadwasserpflege mit Aktivsauerstoff. Der Doppelbeutel
enthält Wirkstoffe zur zuverlässigen Desinfektion, Algenverhütung und Trübungsentfernung. Soft&Easy hat keinen Einfluss auf
den pH-Wert und der enthaltene Härtestabilisator wirkt gegen Kalkausfällungen. Auch für Kartuschenfilter geeignet.
Bayrol Soft & Easy ist vorportioniert in praktischen Doppelbeuteln für Becken mit 20 m³ und 30 m³Wasservolumen erhältlich.
Die Zugabe erfolgt direkt ins Becken.
Vorteile:
Synergieeffekt: Die Komponenten zusammen verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung
Spürbarangenehme und geruchlose Wasserqualität ohne Chlor, sanft zu Haut und Haaren
Besonders hautfreundlich
Komplettpflege: Desinfektion, Algenverhütung, Klareffekt und Härtestabilisierung
Schwermetallfrei, daher für alle Beckenarten geeignet
Absolut schaumfrei, pH-neutral
Vorportioniert; kein langes Hantieren, kein umständliches Dosieren
Handliche Verpackung, bequem, recyclefähig

Gefahrenhinweise
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
P305 + P351 +
P338
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell
vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P308 + P311 BEI Exposition oder falls betroffen: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.